Kopfbereich
Navigationsbereich
Inhaltsbereich

Professionelle Rasenpflege aus England

NEU in unserem Programm gibt es nun die Mähgeräte der aus England stammenden Firma WESSEX International. An allen Standorten der REBO GmbH werden diese Mäher für den Anbau an Kommunaltraktoren angeboten.

WESSEX steht seit 1962 für exzellente Qualität und englische Wertarbeit. Ursprünglich im Bau von der Landwirtschaftlichen Anbaugeräten spezialisiert, werden heute ebenfalls Geräte für den Kommunalen Einsatz und die professionelle Pflege von Grünflächen angeboten. Alle Geräte werden für den anspruchsvollen Einsatz entwickelt und zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Robustheit aus.

Die WESSEX Mähwerke gibt es in unterschiedlichen Arbeitsbreiten von 150 cm bis zu 800 cm Schnittbreite. Hierbei unterscheiden sich die Geräte in der Art des Aufbaus und der unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten. Alle WESSEX Mähwerke beruhen auf dem Prinzip, mittels extrem robuster Präzisions-Messer und einer sehr hohen Umfangsgeschwindigkeit, ein sauberes Schnittbild zu erzeugen. Durch eine Walze am Heck wird gleichzeitig ein Streifenmuster erzeugt. Hierüber lässt sich die Schnitthöhe einfach, aber dennoch präzise einstellen.

Die Mähwerke der CRX-Reihe werden in Schnittbreiten von 150 bis 410 cm angeboten. Die Maschinen werden im Heck des Traktors angebaut und über die Zapfwelle angetrieben. Für die Version mit 150 cm Breite ist ein Kompakttraktor ab 20 PS Leistung ausreichend. Das robuste Mähgehäuse wird bei dem Modell CRX über eine massive Walze geführt die hinten angebracht ist. Wahlweise ist auch eine Ausrüstung mit luftbereiten 360° Führungsrädern möglich.

In der mittleren Arbeitsbreite von 1,80 m ist der CRX-180 der gängigste Rotationsmäher.

Technische Daten:

Schnittbreite 1,80 m
Gesamtbreite 1,96 m
Gewicht ca. 294 kg
Schnitthöhe 10 bis 110 mm
Rotorenanzahl 3
Erforderliche Motorleistung 20 PS

Arbeitsleistung (bei ca. 19 km/h) ca. 4 ha/Std.

Hauptmerkmale und Vorteile

  • Skalpierschutz
  • Tornado-Vents - präzise Kontrolle der Luftströmung für erstklassigen Rasenschnitt und effektiven Verteilung des Schnittguts
  • Müheloses Wartung durch Schmieren der Spindeln von außen
  • Einfache Keilriemenspannung
  • Höhenverstellung der Räder durch abnehmbare Hülsen
  • Walzeneinstellung mittels eines Schraubmechanismus
  • Pannensichere Bereifung
  • Erstklassiger Schnitt und schnelles Fahren durch hohe Umfangsgeschwindigkeit der Rotoren
  • Rotoren-Leitbleche zur gleichmäßigen Verteilung des Schnittguts
  • Wahlmöglichkeit zwischen Rädern oder Walzen

Die Mähwerke der RMX-Reihe sind ab einer Schnittbreite von 180 cm erhältlich. Diese schwere Baureihe verfügt über jeweils eine Walze im Front- und Heckbereich. Somit ist eine gute Führung des Mähers gewährleistet und es erfolgt eine sehr gleichmäßige Ablage des Schnittgutes. Bei einer Schnittbreite von 180, 240 oder 300 cm besteht das Mähwerk aus einem starren einteiligen Gehäuse in massiver Bauweise.

Mit einer Schnittbreite von 240 cm ist der RMX-240 der breiteste Walzenmäher, der hinter einem Traktor auf öffentlichen Straßen transportiert werden kann. Ein Gerät, das besonders von kommunalen Diensten geschätzt wird.

Technische Daten:

Schnittbreite 2.40 m
Gesamtbreite 2,53 m
Gewicht ca. 640 kg
Schnitthöhe 10 bis 100 mm
Rotorenanzahl 4
Erforderliche Motorleistung 40 PS

Arbeitsleistung (bei ca. 19 km/h) ca. 4 ha/Std.

Eine weitere Variante des WESSEX RMX ist die Version mit 360 cm Schnittbreite. Auch diese Version verfügt über jeweils eine Walze vorne und hinten. Die Besonderheit ist, dass hierbei ein großes Mitteldeck mit zwei Seitendecks links und rechts verbunden ist. Die Seitendecks sind hydraulisch hoch klappbar. Somit stellt der Transport auch im öffentlichen Straßenverkehr kein Problem dar.

Das WESSEX Mähwerk der RMX Baureihe wird ebenfalls mit 500 bis 800 cm Schnittbreite angeboten. Hierbei besteht der Mäher aus drei einzelnen Teilen die an einem Fahrgestell mit separater Bereifung montiert sind. Diese drei Mähdecks können sich unabhängig voneinander auf und ab bewegen und gewährleisten damit eine gute Bodenanpassung.

Hauptmerkmale & Vorteile

  • erleichterte Wartung durchDrehriegelverschlüsse
  • bewegliche Kupplungen zur genauen Anpassung an die Bodenkontur
  • Walzen in Maschinenreite folgen präzise der Bodenkontur und hinterlassen ein professionelles Streifenmuster auf dem Rasen
  • robustes und verwindungssteifes 5 mm Stahlgehäuse für lange Lebensdauer.
  • sandgestrahlt und pulverbeschichtet für hohe Alterungsbeständigkeit
  • Starre Riemenspanner sichern konstante Kraftübertragung
  • praktische Sprannvorrichtung erlaubt unbegrenzte Einstellungen der Schnitthöhe
  • Doppelriemenantrieb für maximale Kraftübertragung und Bewältigung großer Grasvolumen
  • Robustes Winkelgetriebe für Laufruhe und gleichmäßige Kraftübertragung
  • Walzen mit Abstreifblechen verhindern die Haftung von Schnittgut auf der Walze
  • Rotor-Leitbleche sorgen für eine gleichmäßige Schnittgutverteilung auf der gesamten Maschinenbreite
  • Einzelblatt-Bolzen sind selbstblockierend und dienen als Stoßdämpfer und Überlastungsschutz
  • Skalpierschutzscheiben schützen vor extrem kurzem Schnitt
  • zwei Kegelrollenlager sichern die Lebensdauer der Maschine durch Aufnahme des seitlichen Drucks beim Kurvenfahren
  • Gusseiserne Endkappen können einzeln ausgetauscht werden
  • Reibgeschweisste Spindel arbeiter im robusten Gussgehäuse für maximale Standzeit
  • zonengehärtete Goldcut-Messer erreichen eine überdurchschnittliche Schnittqualität
Infobereich

Sie suchen weitere Wessex-Geräte?

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern!

Oder finden Sie hier das komplette Wessex ProLine-Programm.